. .

Online-Klausur-Anmeldung (OKA)

Die Online Klausuranmeldung (OKA) ist ein System zur Online-Verwaltung von Leistungsnachweisen für Studierende. Was in den meisten Fachbereichen der Uni Kassel inzwischen eine zentrale Prüfungsverwaltung erledigt, macht am Fachbereich Elektrotechnik/Informatik die OKA.

Der Studienservice des Fachbereichs erstellt jedes Semester einen so genannten Masterplan aller Lehrveranstaltungen des Fachbereichs und installiert die dazugehörigen Klausuren mit Zeit- und Raumangabe. Jeder Studierende des Fachbereichs Informatik/Elektrotechnik der Uni Kassel (bis 2007 auch noch der Fachbereich Gesellschaftswissenschaften) hat einen Account für die OKA und muss sich dann für seine Klausuren und Projekte an- und abmelden. Nachdem die Arbeiten von den Dozenten und Professoren korrigiert und ausgewertet sind, müssen diese im Anschluss die Ergebnisse der Studierenden eintragen. Die Studierenden wiederum können dann überprüfen, welche Note sie erhalten haben. In einer Übersicht können alle Ergebnisse der vergangenen Semester gesichtet werden, was die Studienplanung für die folgenden Semester vereinfacht.

Entwicklung

Entwickelt wurde die OKA 2003 von Oliver Trosien, der zu dieser Zeit Praktikant im Studienservice war. Das anfängliche Testprojekt wurde bald für den täglichen Betrieb freigegeben und seitdem stetig weiterentwickelt. Die Administration und Weiterentwicklung wurde mir im Oktober 2006, im Rahmen einer Anstellung als studentische Hilfskraft, anvertraut, da mein Vorgänger nicht mehr die nötige Zeit aufbringen konnte.